Sie sind auf unserer mobilen Website. Unsere normale Website informiert Sie ausführlich.

Teestunde für krebsbetroffene Frauen

Sonstiges

Termin(e):
Freitag, 22.03.2019, 15:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Klinikum Oldenburg, Kinderklinik, Herzogin-Ameli-Saal, Eingang An den Voßbergen

Referent(en):
Veranstalter: Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Team des Psychosozialen Dienstes

Ansprechpartner/in:
Fortbildungsreferat

Telefon:
0441/403-2274

Telefax:
0441/403-3360

E-Mail:
veranstaltungen@klinikum-oldenburg.de

Gebühr:
keine

Diesen Termin im Kalender speichern (ICS-Datei).

Das psychosoziale Team der Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe lädt alle brustkrebsbetroffenen Frauen und Frauen mit gynäkologischen Tumoren herzlich zu einem Informations- und Gedankenaustausch in gemütlicher Atmosphäre ein. Hier erfahren die anwesenden Frauen: Wir sind nicht alleine und werden in unserer persönlichen Situation so gut wie möglich unterstützt.

Breast Nurses, Sozialarbeiterinnen, eine Psychologin und Vertreterinnen der Frauenselbsthilfe nach Krebs sowie Ärztinnen und Ärzte der Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sind während der „Teestunde“ anwesend und beantworten gerne alle Fragen.

Zudem holen wir uns zu den wiederkehrenden Treffen fachliche Expertise auch aus anderen Bereichen. Dieses Mal stellen wir Ihnen vor, wie sich eine gesunde Ernährung anhand der Ernährungspyramide nach der DGE gestalten lässt. Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag mit Sandra Schröder, Diätassistentin im Klinikum Oldenburg.

 

Zur Übersicht aller Termine